Ante Portas: Die schwarze Brüderschaft der Kaffee Bieren

‚Dieu du ciel‘ ist in diesem Kontext kein religiöses Ausrufen, ‚péché mortel‘ hat nichts mit Mord oder mit dem Tod zu tun – zumindest nicht direkt. Es handelt sich hier um eine Brauerei in Quebec säßig, die eine der Biere produziert, das ich seit circa zwei Jahren probieren möchte – Péché Mortel (tödliche Sünde).

Seit etwa zwei Wochen organisiere ich mich und die Besorgung mehrere Bieren mit Kaffee aus einer meiner lieblings Supermärkte in der Stadt – Whole Foods – um eine Kaffeebierprobe durchzuführen. Nun habe ich einige im Lager und der Experiment kann starten.

Wer mich persönlich kennt oder meine Blogs aufmerksam gelesen hat, dürfte wissen, dass meine Alkohol Einnahme sehr bescheiden ist. Zweifelsohne schätze ich viele dieser prozentige Flüssigkeiten, manche liebe ich sogar, aber ihre Einnahme findet nur selten statt. Aus diesem Grund biete ich um Verständnis und Geduld, da ich kein eins zu eins Vergleich machen, sondern jedes Bier für sich im Laufe der nächsten Wochen verkosten werde. (Aber ich zweifle nicht daran, dass bald eine Mannschaft sich finden lassen wird, die mich mit einen eins zu eins Vergleich trinkfester assistiert.)

20110622-014141.jpg

Ich fange nun an verschiedene Biere zu verkosten, die mit Kaffee gebrüht bzw. produziert werden. Manche sind nordamerikanischer Herkunft, andere kommen aus Japan oder Europa. Es sind dabei u.a. Chicca aus Italien, Black Xantus aus Kalifornien und Jahva aus New York, sowie ein Espresso Stout aus Japan.

Hoffentlich werde ich ein paar Leser dazu inspirieren können, einige dieser Biere zu probieren. Die Verkostung verspricht allenfalls Erleuchtung in diese dunkle Welten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s