Über die Liebe zum Tee – oder wenn Tee und Kaffee nicht gastronomisch gedacht sind

Wenn im Kaffeehaus, bestelle ich in der Regel Kaffee. Es kann aber auch vorkommen, dass mein Bedürfnis eher nach Blättern ist. Zum Glück kenne ich Cafés wo sogar der Tee wird im eigenem Haus verpackt. Unlängst her befand ich mich in einem Café, wo man an der Theke sitzen konnte. Als ich dieses Bild vor mir sah, musste ich es festhalten.

Offener Tee _ Wo die Liebe zum Tee fehlt
Advertisements

Ein Gedanke zu “Über die Liebe zum Tee – oder wenn Tee und Kaffee nicht gastronomisch gedacht sind

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s