Brot mit Rote Bete und Apfel

Rote Bete-Apfel-Brot

Ein Supermarkt kann hin und wieder das inspirieren, was er nicht bietet.

Diese Woche ging ich noch ein Mal an lange Regale mit Brot vorbei und erneut nahm ich keins der Dutzende Sorten und Größen im Einkaufswagen, die manche Supermärkte anbieten. Stattdessen ging ich nach Hause um einen Eigenen zu gebacken. Hierfür kaufte ich die Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 1 Rote Bete /groß geraspelt
  • 1 Golden Delicious Apfel / grob gewürfelt
  • 7 g Kaffeepulver
  • 1 Kardamom Kapsel
  • 10 Salz
  • 7 El Olivenöl
  • frische Hefe für 500 g Mehl
  • etwa 330 ml warmes Wasser

Salz, Kardamom und Kaffee im Mörser fein mahlen, dann mit Mehl, Hefe, Olivenöl, Apfel und Wasser zum Teig kneten. Die Rote Bete kommt erst zum Schluss hinzu, damit der Teig nicht zu Rot wird, stattdessen gibt es einen schönen Kontrast mit der tief-roten Rote Bete Stückchen. Den Teig etwa 20 Minuten kneten. Ein Gefäß mit Olivenöl leicht einfetten, den Teig darin ein Mal drehen, damit den Teig von allen Seiten eingefettet ist, dann mit einem feuchten Tuch decken und etwa vierzig Minuten ruhen lassen. Den Teig etwa zehn Minuten erneut kneten, die Backform erneut mit Olivenöl einfetten, den Teig wieder darin drehen und mit feuchtem Tuch decken. Etwa 1 Stunde im warmen Ort ruhen lassen und der Teig soll ihre Größe verdoppelt haben. Mit Aluminiumfolie leicht decken, ein Schälchen mit Wasser im Ofen stellen und den Teig 15 Minuten bei 175° backen. Aluminiumfolie abnehmen und weitere dreißig Minuten backen.

Rote Bete-Apfel-Brot Detail

Das Resultat war ein wunderbar erdiger Geschmack durch der Rote Bete Kaffee Kombination, ergänzt mit dem süßen Apfel.

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s