Heidelbeeren, Zimt und Weißwein

Heidelbeeren (vorher)

Laut der British Columbia Heidelbeeren Rat, Heidelbeeren – Vaccinium corymbosum Linnaeaus – liefern die höchste Menge an Antioxidantien Aktivität, wenn mit über 100 andere Lebensmitteln verglichen. Sie können bei der Reduzierung der Zellen Beschädigung helfen, die zum Krebs und kardiovaskuläre Krankheiten führt, sowie bei der Verlangsamung der Alterungsprozess. Die beinhaltete Tanninen können Infektionen im Harn- und Geschlechtsapparat verhindern und der natürliche Farbstoff Anthocyane kann gegen Sehschwäche helfen.

Trotz manche immer wieder kehrende kontradiktorische Zeichen bin ich der Auffassung, dass innerhalb der Zyklen der Natur, jedes Naturprodukt eine positive Funktion hat. Es ist nur zu hoffen, dass manche kulturelle Entwicklungen es nicht gelingt, Qualitäten der Natur zu vernichten. Luxus ist manches Mal die einfache Freude, Früchte selbst zu pflücken und sie ohne Weiteres zu verzehren, während wir ihr Aroma inhalieren. Luxus ist auch unsere Fähigkeit, einiges, was die Vegetation uns gibt, zu transformieren.

Seit vielen Monaten werde ich in Supermärkte immer wieder von kleine und oft teure Schälchen mit Heidelbeeren verführt. Diese Früchte selbst auf dem Feld zu pflücken führt unweigerlich zum luxuriösen einfaches essen, aber wenn ich sie verpackt sehe muss ich etwas komponieren. Ein Gewürz, das ich sehr oft mit Heidelbeeren verwendete, ist Vanille, doch letzte Woche hatte ich plötzlich eine andere Idee und habe stattdessen Zimt genommen. Vanille ist weiterhin eine wunderbare Verkoppelung für diese Früchte. Sie ergänzt Heidelbeeren sehr gut und gibt einen sanften, blumigen Aroma, den uns von dieser fermentierte Kapseln sehr bekannt ist. Im Kontrast ergibt Zimt einen erdigen Geschmack her mit einem scharf-würzigen Charakter.

Reduzieren Sie Weißwein mit Zucker, Zimt, Kaffee und Heidelbeeren und geniessen Sie die Komposition, die in meiner Küche mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Dauer-Aktivität wird.

  • 1 L Weißwein (Chardonnay wirkt sehr gut)
  • 250-300 frische Heidelbeeren
  • 200g Rohrzucker
  • 1 Zimt Stuck
Heidelbeeren - Komposition mit Zimt und Kaffee in Weißwein

 

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s