Gesundheit, Schlaf, Kaffee.

Kaffee kann gesund sein und es muss nicht den Schlaf beeinflussen. Es gibt zahlreiche Vorteile am Kaffee Trinken und nun gibt es noch einen Grund dies zu tun: es kann das Risiko von Infarkten bei Frauen reduzieren. Eine neue Studie belegt, dass 4 oder mehr Tassen am Tag dieses Risiko um 20% vermindert. Die Studie lief 24 Jahre lang (1980 beginnend). Ich vermute bei Männern gäbe es ähnliche Resultate, obwohl das Risiko von Infarkten bei Frauen höher ist. Die Studie wurde aber mit Frauen durchgeführt.

Die beste Nachricht ist für Nichtraucher, denn dann reduziert sich das Risiko bei 43%. 

Interessant ist darüber hinaus, dass diese Vorteile nur beim Kaffee festzustellen sind. Es ist nicht Koffein, was das Risiko von Infarkten minimiert, sondern die chemische Zusammenstellung vom Kaffee an sich.

(Dies ist meine Übersetzung aus Teilen eines Artikels im „The Insomnia Blog“ von Dr. Michael J. Breus, PhD, (der Schlafdoktor)

Bitte hier weiter lesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s